GTRS Team-Stiftungstopf

Um einen eigenen Teamtopf zu gründen, ist ein Startkapital von 2.500 Euro notwendig. Dieser Startbetrag garantiert, dass der jeweilige Teamtopf auch ernsthaft betrieben wird und die Erträge daraus in einem vernünftigen Rahmen liegen. Der GTRS-Teamtopf hat es 2012 geschafft und das Startkapital erreicht.

Die Erträge aus diesem Topf fließen zwanzig Jahre lang unserer Initiative zu; dies garantiert das Erneuerbare-Energien-Gesetz der deutschen Bundesregierung. Das sind grob geschätzt ca. 10 % des Startkapitals, also rund 250 Euro jährlich. Dieser Betrag wird dann einmal im Jahr von der Klimaschutz+Stiftung auf das eigens für die Klimaschutzplusinitiative eröffnete Konto bei der GTRS überwiesen. Wir leiten das Geld dann an den Trägerverein unserer Initiative weiter. 

Auf der Homepage der Klimaschutz+Stiftung können sie sich tagesaktuell über den derzeitigen Stand informieren. Dort werden der aktuelle Stiftungsbetrag unseres Teamtopfes und die einzelnen Zustifter aufgelistet.

Natürlich werden wir uns bemühen den Betrag in den nächsten Jahren stetig zu erhöhen, sodass sich die jährlichen Erträge ebenfalls wachsen. Hierzu werden wir weitere Aktionen und Veranstaltungen durchführen und hoffen natürlich auch auf Ihre Unterstützung.