Osterspektakel geht auf Weltreise

Das 22. Osterspektakel, vom 29.03.-02.04.2016, fand dieses Jahr unter dem Thema ?Weltreise? statt. Mit tollen Workshops sowie spannenden Ausflügen waren die ca. 150 Teilnehmer und 23 Betreuer eine Woche unterwegs.

Gestartet wurde mit einem Erlebnistag in der Sporthalle Schatthausen. Wir bereisten unter anderem gemeinsam Asien, wo wir Gewürze herstellten. In Nordamerika lernten wir alles rund ums Trommeln und Australien erkundeten wir mit einer Schatzsuche. Natürlich durfte auch nicht das gemeinsame Mittagessen fehlen. Am Ende des Tages durfte jeder der Teilnehmer einen Gipsabdruck seines Gesichts machen, der stolz den Eltern gezeigt wurde.

Unser erster Busausflug begann dieses Jahr schon früh am Morgen mit einer langen Fahrt nach Köln. Wir besuchten zuerst das Schokoladenmuseum mit einem riesigen Brunnen aus Schokolade, von dem jeder mehr als genug probieren durfte. Außerdem wurden wir mit einer Führung durch das Museum begleitet. Wir lernten zum Beispiel die Unterschiede von dunkler und heller Schokolade sowie alles Interessante was man über die Herstellung von Schokolade wissen muss. Anschließend besuchten wir noch das Odysseum - ein Erlebnis- und Mitmachmuseum. In kleinen Gruppen liefen wir durch das Museum und konnten sogar in eine große Erde gehen und von dort aus ein Modell des Sonnensystems betrachten. Eine große Attraktion war auch das 3D-Kino oder die lebensgroße Figur eines Dinosauriers. Da wir zum Glück keinen Regen hatten, konnte man sich auch auf der großen Kletterwand im Außenbereich austoben.

Am Donnerstag sind wir wie jedes Jahr in ein Schwimmbad gefahren. Dieses Jahr ins Miramar nach Weinheim. Dank einem sonnigen Tag konnte man auch das beheizte Außenbecken genießen. Der Wildwasserkanal, die Loopingrutsche oder die Trichterrutsche waren etwas für die Mutigen unter uns und waren den ganzen Tag über heiß begehrt.

Der vorletzte Tag unserer gemeinsamen Woche ging erneut nach Köln. Dort besuchten wir den Freizeitpark Phantasialand.

Nach der Heimfahrt kamen alle in der Sporthalle in Schatthausen zusammen um nach einem Abendessen noch in das Schwimmbad nebenan zu gehen, denn dort wurde bereits eine Schwimmbaddisco aufgebaut die bei allen sehr gut ankam. Für diejenigen die nicht so gerne ins Wasser gehen gab es draußen ein Lagerfeuer mit Stockbrot. Der Abend wurde mit unserem legendären Mitternachtsfilm gemütlich beendet.

Am Morgen wurden dann alle früh geweckt um vor dem Frühstück noch die Sachen zu verstauen.

Anschließend war unser Wochenrückblick geplant. Auf dem Programm standen nun eine Diashow mit vielen Bildern der Woche und der Betreuerehrung.

Wir möchten uns bei allen Helferinnen und Helfern, allen Eltern und allen Kindern für die tolle Woche bedanken und freuen uns schon auf das nächste Osterspektakel!