Das 23te Osterspektakel erkundete die Evolution

Die von der GTRS organisierte Kinder- und Jugendwoche in den Osterferien fand dieses Jahr vom 18. bis 22. April statt. Das diesjährige Motto des Osterspektakels lautete ?Von den Dinos bis zu den Sternen?. Passend hierzu gab es an der Eröffnungsveranstaltung in Schatthausen verschiedene Stationen, die im Laufe des Tages von den Kindern absolviert wurden. Während einige Kinder den Erzählungen eines Forschers lauschten, bastelten andere Dinosaurier oder durchliefen einen Hindernisparkours. Das große Highlight für viele Teilnehmer war die Ausgrabungsstätte am Eselspfad, an der die kleinen Forscher ein Dinosaurierskelett entdeckten.

An den vier darauf folgenden Tagen waren insgesamt über 150 Kinder mit 25 ehrenamtlichen Betreuern in Deutschland unterwegs. Am Mittwoch ging es ins Praehistorum nach Schiffweiler, wo die Kinder die Zeit zwischen den Dinos und uns Menschen unter die Lupe nahmen. Donnerstags stand der Besuch des Europaparks in Rust auf dem Programm und am Freitag fuhren die zwei Busse den Zoo in Frankfurt an, um die heutigen Nachfolger der Dinos zu sehen. Auch die Übernachtung war wieder restlos ausgebucht. Es gab Spiel und Spaß in der Turnhalle und nach einem gemeinsamen Abendessen besuchte die Gruppe die Sternwarte in Heidelberg. Dort durften die Kinder durch ein Teleskop den Jupiter betrachten und bei einer Präsentation über das Weltall dabei sein.

Am nächsten Vormittag endete das Ostespektakel mit der Abschlussveranstaltung in Schatthausen. Dabei kamen Eltern und Kinder sowie die Betreuer ein letztes Mal zusammen. Es gab einen kurzen Wochenrückblick in Form einer Präsentation und die offizielle Verabschiedung von Daniel Banse, der die letzten acht Jahre in unserem Verein erster Vorstandsvorsitzender war. 

Nach einer mitreißenden Tanzeinlage der Betreuer konnten alle Teilnehmer noch einmal gemeinsam den Osterspektakel-Tanz vorführen.

Das sechsköpfige Organisationsteam schaffte  es, mit viel Kreativität und großem persönlichen Einsatz alle Teilnehmer der Woche und deren Eltern mit einem glücklichen Gesicht nach Hause zu verabschieden. 

Wir danken allen Helfern, Betreuern, Eltern und der Betreuung der Osterspektakel-Hotline für Ihren ehrenamtlichen Einsatz!

 

Die besten Fotos der Woche findet ihr in der 

Osterspektakel Bildergalerie 2017