Die GTRS Kulturtreffen leben wieder auf

Am Samstag, den 30.11.2019 traf sich eine Gruppe von zehn GTRS-Betreuern und Trainern, um nach einigen Jahren die Kulturtreffen wieder aufleben zu lassen. Von 18 bis 20 Uhr wurden im Firebowl Heidelberg auf zwei Bahnen fleißig die Kugeln gerollt. Einige hatten den Dreh schnell raus, andere brauchten ein bisschen länger, um warm zu werden. Dennoch schafften es fast alle, bis zum Ende mindestens einmal alle Kegel umzuwerfen und viele Punkte abzusahnen. Obwohl jeder Spaß hatte, waren einige froh, als die zwei Stunden herum waren, denn bekanntermaßen sind die Bowlingschuhe nicht so bequem und die Füße begannen weh zu tun. Im Anschluss gingen acht der Zehn gemeinsam in Heidelberg Abendessen. Nachdem alle satt waren, ließen sie den Abend gemütlich in der Altstadt ausklingen.

Alle warten gespannt auf das nächste Kulturtreffen. Mal sehen, was dann auf dem Programm steht.